Inhalt

Aktuelles

Aktuelles

  • Aus­zeich­nung für be­ruf­li­che An­er­ken­nung

    Der Unternehmenspreis "Wir für Anerkennung" zeichnet in diesem Jahr zum zweiten Mal Betriebe und Organisationen aus, die Beschäftigte auf dem Weg zur vollen Anerkennung ausländischer Abschlüsse unterstützen. Ziel der Auszeichnung ist, Unternehmen für ihr beispielhaftes Vorgehen zu würdigen und andere Organisationen zur Nachahmung zu animieren.

  • Tipps für die In­te­gra­ti­on Ge­flüch­te­ter

    Das Thünen-Institut hat einen praxisnahen Ratgeber veröffentlicht, in dem 21 Unternehmerinnen und Unternehmer berichten, welche Erfahrungen sie bei der Integration Geflüchteter in den Betrieb gemacht haben.

  • "Mei­ne Be­rufs­er­fah­rung zählt!"

    Das Tool "Meine Berufserfahrung" der Bertelsmann Stiftung ermöglicht die Kompetenzfeststellung für Berufe auf dem deutschen Arbeitsmarkt. "In Arbeit" hat sich angeschaut, wie das Instrument funktioniert und was es für Geflüchtete und Menschen mit Migrationshintergrund bietet.

  • Mehr Nach­wuchs in der Bau­bran­che

    Die Baubranche boomt, doch viele mittelständische Handwerksbetriebe sorgen sich um die Zukunft. Grund ist der Fachkräftemangel. Das Projekt "Azubis gewinnen – Zuwanderung nutzen" will durch die Vermittlung von Geflüchteten und Menschen mit Migrationshintergrund zur Lösung beitragen.

Service

Die Initiative

Zwei Arbeiter auf einer Baustelle
INQA

In Arbeit basiert auf dem erprobten Fachwissen der Initiative Neue Qualität der Arbeit.

Partner & Unterstützer